Scheinbild "Happiness", (2020)

Happiness

Das Scheinbild “Happiness” (2020) basiert auf einem Geldschein aus Bhutan, dem Land, in dem das Glück der Menschen sehr viel Wert geschätzt wird. Die Währung, auf dem dieses Bild beruht, heißt Ngultrum und ist an die indische Rupie gekoppelt. Im Königreich Bhutan wird mit dem Bruttonationalglück (BNG) der Regierungserfolg bemessen. International ist es als Gross National Happiness bekannt. Das  stellt den Versuch dar, den Lebensstandard in breit gestreuter, humanistischer und psychologischer Weise zu definieren. Damit soll dem herkömmlichen Bruttonationaleinkommen, einem ausschließlich durch Geldflüsse bestimmten Maß, ein ganzheitlicherer Bezugsrahmen gegenübergestellt werden.

Bereits im 18. Jahrhundert wurde das Glück der Bevölkerung als Ziel von Entwicklung und Politik in Bhutan definiert. Aus dem Rechtskodex des Landes von 1729, der als Kurzform einer Verfassung des mittelalterlichen Bhutans angesehen wird, stammt das Zitat:
„Wenn die Regierung kein Glück für ihr Volk schaffen kann, dann gibt es keinen Grund für die Existenz der Regierung.“

Um die weitere Verfolgung der Interessen im Sinne des Bruttonationalglücks zu gewährleisten, hat Bhutan mit der Kommission für das Bruttonationalglück eine Staatskommission eingesetzt, die sich des Themas offiziell annimmt.

Dieses Motiv können Sie hier erwerben:


hochwertige Fotoabzüge hinter Acrylglas

Leinwandbilder